Loading...
kinder lampen

Kinderlampen – vielseitig und individuell

Kinderlampen – vielseitig und individuell

Die richtige Beleuchtung im Kinderzimmer ist das A und O. Es ist nicht nur für die Augen wichtig, dass gute Lichtverhältnisse herrschen, es ist auch eine Frage der Optik, wie und mit was der Raum beleuchtet wird. Möglichkeiten gibt es viele: Kinderlampen lassen die Herzen der lieben Kleinen höherschlagen und sind viel mehr als einfach nur eine Quelle für Licht.

In Bezug auf Farben, Formen, Materialien und Größe gibt es eine riesige Auswahl. Soll es eine von der Decke hängende Lampe sein, die für eine angenehme Grundbeleuchtung sorgt? Oder eher eine Schreibtischlampe für den Nachwuchs? Vielleicht ist auch eine kleine Nachttischlampe gefragt, mithilfe derer das Kind im Bett noch ein bisschen lesen kann. Eine Wandlampe kann Tisch- und Deckenlampe wunderbar ergänzen und für weiter Lichteffekte sorgen. Hochwertige Kinder Lampen sind also sehr vielseitig und in zahlreichen Variationen erhältlich.

Die Arten von Kinderlampen

Tischlampen für den Nachttisch oder den Schreibtisch sind flexibel, weil sie genau dort stehen können, wo Platz ist und wo sie benötigt werden. Das Licht, welches sie abgeben, ist zwar begrenzt, dafür aber stimmungsvoll und effektiv genau dort, wo Licht ins Dunkel gebracht werden soll. Wird die Lampe am Schreibtisch benötigt, ist es wichtig, dass das Licht ausreichend hell ist und konzentriertes Arbeiten auch in der Dunkelheit ermöglicht.

Eine Deckenlampe sorgt für einen Grundbeleuchtung und ist dennoch zugleich auch immer ein Gestaltungselement. Bei Bedarf kann eine dimmbare Deckenlampe gewählt werden, die die Möglichkeit bietet, auch mal auf „Schummerlicht“ umzusteigen.

Kinderlampen als Gestaltungsobjekt

Die meisten Kinderzimmerlampen sind auch im ausgeschalteten Zustand dekorativ. Je nach Farbe, Design und Motiv schaffen sie Themen oder Stimmungen. Kleine Kinder stehen natürlich vor allem auf Tierformen, Prinzessinnen oder ähnliche ansprechenden Motive. Eine Kinderzimmerlampe ist also oftmals Beleuchtung und Deko in einem. Interessant wird das dann, wenn verschiedenen Lampentypen wie Decken-, Wand-, und Tischlampe in Bezug auf ihr Design aufeinander abgestimmt sind. Bei einer Kinderlampe geht es also längst nicht ausschließlich um das Licht. Gestaltungsobjekte wie Pflanzenständer, bunte Tapeten, Bordüren oder lustige Sitzmöbel sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre im Kinderzimmer.

Stimmung durch Kinderlampen

Durch das entsprechende Licht sorgt ein Kinderlampe nicht nur für Helligkeit im Kinderzimmer, sondern auch für Stimmung. Spezielle Ecken und Bereiche lassen sich wunderbar damit ausleuchten. Sowohl Tisch- als auch Decken- und Wandlampen tragen erheblich zur Atmosphäre im Zimmer bei. Je nach Gestaltung des Lampenschirms entstehen bei der Beleuchtung tolle Effekte und Farbenspiele, die das Kinderzimmer in ein ganz besonderes Licht tauchen. Effektiv, langlebig und umweltfreundlich sind Kinderlampen mit LED als Leuchtmittel.