Loading...
lampenschrime

Lampenschirme – große Vielfalt und tolle Einsatzmöglichkeiten

Lampenschirme – große Vielfalt und tolle Einsatzmöglichkeiten

Eine Lampe sieht ohne Lampenschirm dann doch eher etwas nackt und langweilig aus. Der Lampenschirm ist sozusagen das Kleid, von dem das Leuchtmittel ummantelt wird. Es dient nicht nur dazu, das Licht abzuschirmen, es verschönert auch das Licht der Lampe und setzt zudem natürlich auch je nach Optik und Design Akzente im Wohnbereich.

Außerdem wird das Leuchtmittel vor Stößen und Staub geschätzt, das möglicherweise etwas zu grelle Licht wird gebündelt und je nachdem, um welche Art von Lampenschirm es sich handelt, wärmer oder effektiver wiedergegeben.

Die Art und das Material des Lampenschirms entscheiden also maßgeblich darüber, welches Ambiente in dem Raum entsteht, in dem die Lampe sich befindet.

Moderne Lampenschirme

Ein Lampenschirm muss nicht zwingend traditionell sein, auch wenn der eine oder andere vielleicht her Omas alte Nachttischlampe mit dem guten, alten Blümchenbezug assoziiert.

Es geht natürlich auch viel moderner. Die neuen Lampenschrime sind regelrechte Designstücke, sie können schlicht, elegant, edel, ausgefallen oder aber auch auffallend sein. Mit einer anderen Farbe können immer wieder neue Lichteffekte gesetzt werden und bei vielen Lampen ist es sogar problemlos möglich, den Lampenschirm durch einen anderen auszutauschen und somit immer wieder einen neuen Look zu kreieren.

Lampenschirm – das Material

Nicht nur die Optik entscheidet über die Art des Lichts und über den Charme, der von einem Lampenschirm ausgeht. Was ebenfalls wichtig ist, ist das Material. Denn auch hier gibt es mehr als genug Auswahl. Klassisch, so kennt man es zumindest noch von früher, sind Stoffe oder auch Pergamentpapier. Heute aber darf es auch mal ein bisschen ausgefallener oder exquisiter sein. Interessant sind zum Beispiel Lampenschirme aus Glas oder edlem Leinen, aber auch Rattan macht sich zu vielen Einrichtungsstilen besonders gut.

Motive und Farbauswahl

Über Motive und Farben lässt sich streiten. Blümchen auf dem Lampenschirm oder doch eher unifarben – das alles ist letzten Endes nur eine Frage des Geschmacks. Für Kinder zum Beispiel bieten sich Lampenschirme an, auf denen sich kindgerechte Motive wiederfinden – Tiere, Fabelwesen, Comichelden sind nur ein paar Beispiele. Auch Fantasiemotive können auf einem Lampenschirm für wunderbare Lichteffekte im Raum sorgen.

Was die Farbauswahl anbetrifft: Warme und helle Töne sorgen für harmonisches Licht, knallige oder dunkle Farben können aber ebenfalls wirkungsvolle Effekte mit sich bringen.